Registrierung Anmeldung
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bildungsprogramm

14.06.2024 | 09:00-16:00 Uhr | Anmeldeschluss: 03.06.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Stefan Freck

Vorfall in der Kita: Institutionelle Gewalt erkennen und ansprechen – für pädagogische Fachkräfte

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

14.06 @ 09:00 - 16:00

Du suchst diesen Kurs?
Melde dich bitte , wenn Du eine Inhouse Schulung benötigst, um deine Fragen und die deines Teams, in einer geschützten Umgebung zu bearbeiten!
Wir sind für dich da: kontakt@lernfabrik.org

Grundsätzlich gestalten wir dieses Angebot neu und werden dich zu einem ganz neuen Programm, zum Thema Kinderschutz und wie du ihn in deiner Kita sicher umsetzen kannst,
informieren.
Sobald das Programm steht, erfährst du hier, was dich erwartet und wie du an diesem Programm teilnehmen kannst.
Freue dich auf eine modular aufgebaute Weiterbildung, die dich in die Lage versetzt, alle erforderlichen Elemente zum Schutz der Kinder in deiner Kita anzuwenden
und umzusetzen – anwenderfreundlich und bedarfsorientiert.

Zwischen Kindeswohlgefährdung, Peergewalt und fachlichem (Fehl)verhalten von Erzieher*innen. Ein Seminar mit Fällen aus dem Kita-Alltag.
Jede Kita ist für das Wohlergehen aller Kinder in der Kita zuständig. Es braucht eine gewaltfreie Kita. Aber was heißt das eigentlich?

Wo fängt (institutionelle) Gewalt an?

Was beobachte ich, wie beobachte ich und wie suche ich das kritische Gespräch mit jemandem aus meinem eigenen Team? Es braucht Wissen, Sprachfähigkeit über Gewaltprozesse und Handlungsfähigkeit in der täglichen Pädagogik. Es geht nicht um das Bloßstellen oder in den Rücken fallen Erwachsener untereinander – es geht um den ehrlichen Schutz der Kinder zu jedem Zeitpunkt. Mit der Entscheidung, im System Kita zu arbeiten und Menschen in ihrer Entwicklung zu begleiten, entscheiden Sie sich als Fachkraft auch für die Verantwortung, die in Ihrem Handeln liegt. Auch Zusehen und Stillschweigen sind Entscheidungen. Was ist ihr Ziel für die Kinder in ihrer Gruppe, in der Kita, in der Sie tätig sind?

Seien Sie ganz vorne mit dabei im Thema Kinderschutz

– damit das Thema mehr ist, als ein Stück Papier in ihrer Kita. Damit es zu einer bedingungslosen und professionellen Haltung im Team heranwächst. Werden Sie zum Multiplikator für offene Kritik und stetiges Hinterfragen der täglichen Handlungen und der Sprache in Ihrem Team. Es fängt im Kleinen an. Und mit dem Schutz der Kinder schützen Sie auch als Fachkraft Ihr Team und die Professionalität.

Wie sieht der Ablaufplan nach Ihrer Beobachtung aus, wie kann es weitergehen?

Das sind bestimmt die Fragen, die Sie brennend interessieren. Seien Sie mutig. Sehen Sie hin und suchen das professionelle Gespräch. Innerhalb der bestehenden Rahmenbedingungen von Kindertagesstätten ist Kommunikation institutioneller Gewalt auf Grundlage eines professionellen Verständnisses eine unabdingbare Grundlage zum Schutz aller am System beteiligten. Neben der eigenen professionellen Ansprache lernen Sie hier ebenfalls wie Sie weiter vorgehen können, wenn Sie sich an den richtigen Stellen nicht gehört fühlen.

Mit diesem Seminar können Kitas im Rahmen ihres Gewaltschutzkonzeptes den Konzept-Baustein zur Befähigung der Fachkräfte erfüllen.

Details

Datum:
14.06
Zeit:
09:00 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Lernfabrik
Waldhausenstraße 30
Hannover, Niedersachsen 30519 Deutschland
Google Karte anzeigen
Nach oben scrollen