Registrierung Anmeldung

Bildungsprogramm

14.03.2024 | 12:30-13:30 Uhr | Anmeldeschluss: 22.01.2024
Ort: Online
Referent*in: Sonja Fitzner

Powertalk als Pausentalk

14.03 @ 12:30 - 13:30

Ein Bewusstsein für die Wichtigkeit und Präsenz der eigenen Werte in der pädagogischen Arbeit entwickeln. Mit unserer Haltung und unserem Bewusst-sein dafür gehen unsere Handlungen und damit auch unsere Vorbildfunktion einher. Austausch zu den wichtigsten Werten in der Kindererziehung. Grundlagen einer gesunden Haltung sich selbst und der Bildungsbegleitung gegenüber. Wiederkehrend wird gemeinsam an verschiedenen Themenfeldern aus dem Kreis der Teilnehmer_innen gearbeitet. Reflexion ist ein wichtiges Gut – hier findet sich Raum für Austausch und Rückmeldungen. Auch anonymisierte kollegiale Beratung ist möglich.   Du bist herzlich eingeladen, Deine Gedanken und Themen mitzubringen.     ...

04.04.2024 - 05.04.2024 | 09:30-16:00 Uhr | Anmeldeschluss: 20.03.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Stefan Freck

Gewaltschutzkonzept in der Praxis – für Kitaleitungen

04.04 @ 09:30 - 05.04 @ 16:00

Sie haben letztes Jahr Ihr Kinderschutz-Konzept erstellt. Was ist zu tun? Raus aus dem Papier, rein in die Praxis. Institutionelle Kinderschutz-Konzepte für konsequenten Kinderschutz in Kita sind mehr als ein Papier. Jetzt stellt sich die Frage: Wie bekomme ich die Theorie nun ans Laufen? Funktioniert unser Papier? Haben wir eigentlich die notwendigen Partizipationsprozesse sicherstellen können und die notwendigen Perspektiven der Kinder, Eltern, Mitarbeitenden und Trägervertreter ausreichend beleuchtet? Wir schauen gemeinsam hinter das Papier.   04.05.2024 9:30 bis 16:30 Uhr 05.05.2024 9:00 bis 16:00 Uhr Wir nehmen uns Zeit für Ihre Prozesse.   Ernsthafter, bedingungsloser Kinderschutz in der Kita braucht die praktische Umsetzung eines Kinderschutz-Konzeptes durch die...
19.04.2024 | 09:00-16:00 Uhr | Anmeldeschluss: 24.03.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Stefan Freck

Vorfall in der Kita: Institutionelle Gewalt erkennen und ansprechen – für Führungskräfte

19.04 @ 09:00 - 16:00

Zwischen Kindeswohlgefährdung, Peergewalt und fachlichem Fehlverhalten von Erzieher*innen. Ein Seminar mit Fällen aus dem Kita-Alltag. Jede Kita ist für das Wohlergehen aller Kinder in der Kita zuständig. Es braucht eine gewaltfreie Kita. Aber was heißt das eigentlich? Wo fängt (institutionelle) Gewalt an? Was beobachte ich, wie beobachte ich und wie suche ich das kritische Gespräch mit jemandem aus meinem eigenen Team? Es braucht Wissen, Sprachfähigkeit über Gewaltprozesse und Handlungsfähigkeit in der täglichen Pädagogik. Es geht nicht um das Bloßstellen oder in den Rücken fallen Erwachsener untereinander - es geht um den ehrlichen Schutz der Kinder zu jedem Zeitpunkt. Und dieser liegt als Führungskraft...

14.05.2024 | 12:30-13:30 Uhr | Anmeldeschluss: 22.01.2024
Ort: Online
Referent*in: Sonja Fitzner

Powertalk als Pausentalk

14.05 @ 12:30 - 13:30

Ein Bewusstsein für die Wichtigkeit und Präsenz der eigenen Werte in der pädagogischen Arbeit entwickeln. Mit unserer Haltung und unserem Bewusst-sein dafür gehen unsere Handlungen und damit auch unsere Vorbildfunktion einher. Austausch zu den wichtigsten Werten in der Kindererziehung. Grundlagen einer gesunden Haltung sich selbst und der Bildungsbegleitung gegenüber. Wiederkehrend wird gemeinsam an verschiedenen Themenfeldern aus dem Kreis der Teilnehmer_innen gearbeitet. Reflexion ist ein wichtiges Gut – hier findet sich Raum für Austausch und Rückmeldungen. Auch anonymisierte kollegiale Beratung ist möglich.   Du bist herzlich eingeladen, Deine Gedanken und Themen mitzubringen.     ...

01.06.2024 | 10:00-17:00 Uhr | Anmeldeschluss: 17.05.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Miriam Stude

Selbstfürsorge im pädogischen Alltag gestalten

01.06 @ 10:00 - 17:00

Selbstfürsorge im Arbeitsalltag gestalten – klingt gut, oder? Doch schießen Ihnen direkt die Abers durch den Kopf? Strukturelle Belastungen, Personalmangel, zunehmende Bürokratie, enge Gestaltungsspielräume? Zu Recht! Das Korsett scheint eng. Und wer hat noch nie zu enge Kleidung getragen: sie wird mit der Zeit unbequem und nimmt einem die Luft zum Atmen. Nur sind helfende Berufe keine Kleider, die man leichtfertig an den Nagel hängt. Denn es geht um Menschen, um ein Miteinander. In diesem Kurs erlernen Sie die Balance zwischen Selbstfürsorge und Arbeitsalltag zu gestalten. „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ (Franz Kafka) – ein kraftvolles Zitat, das Lust auf...
Nach oben scrollen