Registrierung Anmeldung

Bildungsprogramm

26.06.2024 - 27.06.2024 | 09:00-17:00 Uhr | Anmeldeschluss: 06.06.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Melanie Göb

Abgesagt Leitung werden ist nicht schwer-es zu sein dagegen sehr

26.06 @ 09:00 - 27.06 @ 17:00

Führen und Leiten ist ein spannendes Aufgabenfeld, dass auch Spaß machen kann. Einmal in der Rolle der Führung angekommen fällt es nicht immer leicht allen Anforderungen gerecht zu werden. Doch muss eine Führungskraft das erfüllen? Gilt es nicht vielmehr hier zu verstehen, was eine Führung oder der Leader benötigt, um in Zeiten von Transformation und Change auch mit Freude leiten und führen zu können? Wenn Sie sich hier wiederfinden und genau zu diesen Themen neuen Input suchen, sind Sie hier genau richtig.   Im Seminar beleuchten wir die die 5 Rollen einer Führungskraft, nähern uns dem Themenfeld der Agilität und VUKA sowie dem Führen von generationenübergreifenden...

01.07.2024 | 17:00-20:00 Uhr | Anmeldeschluss: 30.06.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Klammeräffchen Trageberatung

Trageberatung für pädagogische (Krippen-)Fachkräfte

01.07 @ 17:00 - 20:00

Diese Trageberatung ist speziell auf die Bedürfnisse von Krippenpersonal und Kindertagespflegeeltern zugeschnitten. Die Fortbildung zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Risiken im Berufsalltag zu schärfen und Techniken für das rückenschonende Heben und Tragen von Kindern zu vermitteln. Durch praktische Anleitungen wird die Sicherheit und der Komfort beim Tragen erhöht, was die Bindung zum Kind besonders stärkt und gleichzeitig die eigene Gesundheit schützt. Ich heiße Nina Müller und arbeite hauptberuflich als Krippenerzieherin. Nebenberuflich habe ich mich an der Trageschule Hamburg zur Trageberaterin ausbilden lassen um mit meiner Trageberatung „Klammeräffchen“ neben (werdenden) Eltern auch Fachkräften das Wissen und Handwerk zum Tragen beibringen zu...

07.09.2024 | 10:00-17:00 Uhr | Anmeldeschluss: 23.08.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Miriam Stude

Selbstfürsorge im pädogischen Alltag gestalten

07.09 @ 10:00 - 17:00

Selbstfürsorge im Arbeitsalltag gestalten – klingt gut, oder? Doch schießen Ihnen direkt die Abers durch den Kopf? Strukturelle Belastungen, Personalmangel, zunehmende Bürokratie, enge Gestaltungsspielräume? Zu Recht! Das Korsett scheint eng. Und wer hat noch nie zu enge Kleidung getragen: sie wird mit der Zeit unbequem und nimmt einem die Luft zum Atmen. Nur sind helfende Berufe keine Kleider, die man leichtfertig an den Nagel hängt. Denn es geht um Menschen, um ein Miteinander. In diesem Kurs erlernen Sie die Balance zwischen Selbstfürsorge und Arbeitsalltag zu gestalten. „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ (Franz Kafka) – ein kraftvolles Zitat, das Lust auf...
16.09.2024 | 17:00-20:00 Uhr | Anmeldeschluss: 01.09.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Klammeräffchen Trageberatung

Trageberatung für pädagogische (Krippen-)Fachkräfte

16.09 @ 17:00 - 20:00

Diese Trageberatung für pädagogische Fachkräfte ist speziell auf die Bedürfnisse von Krippenpersonal und Kindertagespflegeeltern zugeschnitten. Die Fortbildung zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Risiken im Berufsalltag zu schärfen und Techniken für das rückenschonende Heben und Tragen von Kindern zu vermitteln. Durch praktische Anleitungen wird die Sicherheit und der Komfort beim Tragen erhöht, was die Bindung zum Kind besonders stärkt und gleichzeitig die eigene Gesundheit schützt. Ich heiße Nina Müller und arbeite hauptberuflich als Krippenerzieherin. Nebenberuflich habe ich mich an der Trageschule Hamburg zur Trageberaterin ausbilden lassen um mit meiner Trageberatung „Klammeräffchen“ neben (werdenden) Eltern auch Fachkräften das Wissen und Handwerk zum...
18.09.2024 | 09:00-13:00 Uhr | Anmeldeschluss: 03.09.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Melanie Göb

Shinrin Yoku (Waldbaden) – Energiefass füllen und Ressourcen erkennen

18.09 @ 09:00 - 13:00

Impulse zur Sensibilisierung des präventiven Gesundheitsmanagements, Erkennen sowie Auseinandersetzen mit dem Thema Stress und Shinrin Yoku (Waldbaden), Einblicke in die aktive Nutzung des Shinrin Yoku, Ausblicke für den beruflichen Alltag. Aktuell wachsen die Anforderungen und die Herausforderungen an Leitungskräfte und pädagogischen Fachkräfte. Die Rede ist von einer hohen Personalfluktuation, Ausfällen des tätigen Personals, politischen Vorgaben, usw. Es bleibt wenig Zeit zum Krafttanken und Auffüllen der eigenen Energiefässer für alle Beteiligten. Daher gilt es Techniken zu erlernen, welche helfen die Anforderungen gelassener meistern zu können, die Zeitressourcen zu nutzen und mögliche Stressoren auszugleichen....
19.09.2024 | 09:00-11:30 Uhr | Anmeldeschluss: 11.09.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Lernfabrik

Fachaustausch für Kita Management-Leitung und Führungskräfte

19.09 @ 09:00 - 11:30

Liebe Kitaleitung, Herzliche Einladung zu unserem regelmäßigen Austausch über aktuelle Themen und Herausforderungen in der frühkindlichen Bildung, am 19.09.2024 Unbedingt vormerken - nächster Termin: 23.01.2025, immer von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr, in der Waldhausenstraße 30, in 30519 Hannover, in der Lernfabrik. Aktuelle Herausforderungen und Fragen, die Kitaleitungen in Deutschland derzeit beschäftigen: Wie begegnen wir dem Fachkräftemangel  oder wie gut funktioniert der Notfallplan? Leitungszeit - Viele Kitaleitungen verfügen über keine vertragliche Leitungszeit, obwohl sie einen Großteil ihrer Arbeitszeit für Leitungsaufgaben benötigen. Wie können sie allen Aufgaben gerecht werden? Anerkennung und Wertschätzung - Trotz vieler Herausforderungen im frühkindlichen Bereich bleiben die Motivation und das Engagement für die Bildung...
21.09.2024 | 10:00-14:00 Uhr | Anmeldeschluss: 06.09.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Marie Mangold

„Förderung kreativen Rollenspiels bei Kindern und gleichzeitige Vorbereitung auf die nächste Kita-Aufführung“

21.09 @ 10:00 - 14:00

"Förderung kreativen Rollenspiels bei Kindern und gleichzeitige Vorbereitung auf die nächste Kita-Aufführung" Entdecke die kreative Welt des Rollenspiels und nutze die vielfältigen Möglichkeiten des Theaters! Dieser Kurs bietet Erzieher_innen in Kitas zahlreiche Möglichkeiten, auf innovative Art und Weise mit ihrer Zielgruppe zu interagieren. Mit dem Einsatz von Raum, Körper, Haltung, Stimme und Sprache erleben die Teilnehmenden ein spielerisches Experimentieren, das fast alle Sinne anspricht. Es geht nicht nur um Spielen, Tanzen und Musizieren, sondern auch um das kreative Erzählen von Geschichten. Dies ist der dritte Teil einer inspirierenden Serie von theaterpädagogischen Kursen für Kitas, die Regie-Ideen für die Entwicklung eigener Aufführungen bieten. Jeder Kurs...
26.09.2024 - 27.09.2024 | 09:30-16:30 Uhr | Anmeldeschluss: 11.09.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Stefan Freck

Kinderschutz in der Kita: Evaluation des Gewaltschutzkonzeptes

26.09 @ 09:30 - 27.09 @ 16:30

Jede Kita ist für das Wohlergehen aller Kinder in der Kita zuständig. Es braucht eine gewaltfreie Kita, die dafür ein individuelles Kinderschutzkonzept erstellt hat. Es braucht Wissen, Sprachfähigkeit über Gewaltprozesse und Handlungsfähigkeit in der täglichen Pädagogik. Es braucht gewaltfreie Pädagogik - auf dem Papier UND in der Praxis! Insbesondere braucht es aber Menschen, die sich in der Kita dieser Aufgabe annehmen. Dieses Seminar wendet sich an Kitaleitungen, Stellvertretungen und Kinderschutzfachkräfte, die Gewaltprävention in der Kita umsetzen und dafür ihr bestehendes Gewaltschutzkonzept mit einem Experten evaluieren wollen. Reflexion der Umsetzung und ggf. notwendige Anpassungen und Ergänzungen werden thematisiert. Seien Sie ganz vorne mit...
30.09.2024 - 01.10.2024 | 09:00-16:30 Uhr | Anmeldeschluss: 13.09.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Melanie Göb

Mindfulness mit Energiekompass entwickeln

30.09 @ 09:00 - 01.10 @ 16:30

Resilienz ist ein dauerhafter und lebendiger Prozess. Unterschiedliche, innere Kräfte und Fähigkeiten einer Person sowie äußere Strukturen, Maßnahmen und ihre Auswirkungen wirken auf die Person ein und verändern sie. Aus diesem Grund kann die „Wiederanwendung“ einer früher resilient gemeisterten Situation und die daraus resultierenden Erfahrungen, sich in einer späteren Phase als Einschränkung erweisen. Ein Weg die eigene Resilienz zu stärken bietet z.B. das Konzept der Achtsamkeit und der Resilienz. Die inhaltliche Ausrichtung des Energiekompass bietet eine gute Orientierung im beruflichen Alltag. Sie lernen ihren eigenen Stresshaushalt zu verstehen und erhalten neue Impulse zur Stressprävention. Stärke deine "Wurzeln". Das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit bilden...

04.11.2024 | 17:00-20:00 Uhr | Anmeldeschluss: 21.10.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Klammeräffchen Trageberatung

Trageberatung für pädagogische (Krippen-)Fachkräfte

04.11 @ 17:00 - 20:00

Diese Trageberatung ist speziell auf die Bedürfnisse von Krippenpersonal und Kindertagespflegeeltern zugeschnitten. Die Fortbildung zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Risiken im Berufsalltag zu schärfen und Techniken für das rückenschonende Heben und Tragen von Kindern zu vermitteln. Durch praktische Anleitungen wird die Sicherheit und der Komfort beim Tragen erhöht, was die Bindung zum Kind besonders stärkt und gleichzeitig die eigene Gesundheit schützt. Ich heiße Nina Müller und arbeite hauptberuflich als Krippenerzieherin. Nebenberuflich habe ich mich an der Trageschule Hamburg zur Trageberaterin ausbilden lassen um mit meiner Trageberatung „Klammeräffchen“ neben (werdenden) Eltern auch Fachkräften das Wissen und Handwerk zum Tragen beibringen zu...
09.11.2024 | 10:00-14:00 Uhr | Anmeldeschluss: 25.10.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Marie Mangold

Theaterpädagogik für die Kita: Selbstbewusstsein spielerisch fördern

09.11 @ 10:00 - 14:00

Die Teilnehmer_innen bekommen eine Spielesammlung an die Hand, durch welche sich die Kinder selbst besser kennenlernen können. Alles Theater - Teil IV Theaterpädagogik in der Kita: Selbstbewusstsein will gelernt sein!   Die Teilnehmer_innen dieses Seminars lernen Spiele und Übungen kennen, die sie im Kita-Alltag anwenden können, um gemeinsam mit den Kindern zu erleben, was Selbstbewusstsein eigentlich bedeutet: Sich-seiner-Selbst-bewusst-sein! Was mag ich, was kann ich - und was mag und kann ich nicht? Wo sind meine Grenzen und wie kann ich diese klar kommunizieren? Auf spielerische Art und Weise werden Selbstbewusstsein, Selbstbehauptung und Selbstvertrauen gefördert - und das alles im Kontext einer Gemeinschaft....
Nach oben scrollen