Registrierung Anmeldung

Bildungsprogramm

23.09.2023 | 14:00-17:00 Uhr | Anmeldeschluss: 08.09.2023
Ort: Logopädische Praxis, Limmerstraße 2D, 30451 Hannover
Referent*in: Silvia-Maria-Ronge

Abgesagt Stimmseminar für pädagogische Fachkräfte

23.09.2023 @ 14:00 - 17:00

Mit Stimmübungen für den Berufsalltag sowie Übungen zur Stimmhygiene, kann die Stimme langfristig gesund im pädagogischen Alltag eingesetzt werden. Von Arbeitsbeginn bis Feierabend: Die Stimme von pädagogischen Fachkräften ist ein grundlegendes und daher stetig genutztes „Werkzeug“. Ob Gespräche mit Kindern, Eltern und Kolleg_innen, das Lied im Morgenkreis oder eine kräftige Ansage im Freien an eine Gruppe. Ohne weiteres Bewusstsein für den Stimmeinsatz kann dies langfristig die Stimme fehlbelasten und überlasten. Dies spiegelt sich dann oft in Heiserkeit und Missempfindungen wieder und macht den Kita-Alltag beschwerlicher. In einer Kleingruppe mit max. 6 Teilnehmer_innen werden Praxisübungen gepaart mit fachkundiger Analyse und detailliertem Feedback....

17.11.2023 | 09:00-13:00 Uhr | Anmeldeschluss: 13.11.2023
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Melanie Göb

Abgesagt Shinrin Yoku (Waldbaden) im Herbst/Winter – Energiefass füllen und Ressourcen erkennen

17.11.2023 @ 09:00 - 13:00

Impulse zur Sensibilisierung des präventiven Gesundheitsmanagements, Erkennen sowie Auseinandersetzen mit dem Thema Stress und Shinrin Yoku (Waldbaden), Einblicke in die aktive Nutzung des Shinrin Yoku, Ausblicke für den beruflichen Alltag. Aktuell wachsen die Anforderungen und die Herausforderungen an Leitungskräfte und pädagogischen Fachkräfte. Die Rede ist von einer hohen Personalfluktuation, Ausfällen des tätigen Personals, politischen Vorgaben, usw. Es bleibt wenig Zeit zum Krafttanken und Auffüllen der eigenen Energiefässer für alle Beteiligten. Daher gilt es Techniken zu erlernen, welche helfen die Anforderungen gelassener meistern zu können, die Zeitressourcen zu nutzen und mögliche Stressoren auszugleichen....

29.02.2024 | 10:00-17:00 Uhr
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Miriam Stude

Selbstfürsorge im pädogischen Alltag gestalten

29.02 @ 10:00 - 17:00

Selbstfürsorge im Arbeitsalltag gestalten – klingt gut, oder? Doch schießen Ihnen direkt die Abers durch den Kopf? Strukturelle Belastungen, Personalmangel, zunehmende Bürokratie, enge Gestaltungsspielräume? Zu Recht! Das Korsett scheint eng. Und wer hat noch nie zu enge Kleidung getragen: sie wird mit der Zeit unbequem und nimmt einem die Luft zum Atmen. Nur sind helfende Berufe keine Kleider, die man leichtfertig an den Nagel hängt. Denn es geht um Menschen, um ein Miteinander. In diesem Kurs erlernen Sie die Balance zwischen Selbstfürsorge und Arbeitsalltag zu gestalten. „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ (Franz Kafka) – ein kraftvolles Zitat, das Lust auf...

07.03.2024 | 09:00-13:00 Uhr | Anmeldeschluss: 22.02.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Melanie Göb

Shinrin Yoku (Waldbaden) – Energiefass füllen und Ressourcen erkennen

07.03 @ 09:00 - 13:00

Impulse zur Sensibilisierung des präventiven Gesundheitsmanagements, Erkennen sowie Auseinandersetzen mit dem Thema Stress und Shinrin Yoku (Waldbaden), Einblicke in die aktive Nutzung des Shinrin Yoku, Ausblicke für den beruflichen Alltag. Aktuell wachsen die Anforderungen und die Herausforderungen an Leitungskräfte und pädagogischen Fachkräfte. Die Rede ist von einer hohen Personalfluktuation, Ausfällen des tätigen Personals, politischen Vorgaben, usw. Es bleibt wenig Zeit zum Krafttanken und Auffüllen der eigenen Energiefässer für alle Beteiligten. Daher gilt es Techniken zu erlernen, welche helfen die Anforderungen gelassener meistern zu können, die Zeitressourcen zu nutzen und mögliche Stressoren auszugleichen....

06.05.2024 | 17:00-20:00 Uhr | Anmeldeschluss: 02.05.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Klammeräffchen Trageberatung

Trageberatung für pädagogische (Krippen-)Fachkräfte

06.05 @ 17:00 - 20:00

Diese Trageberatung für pädagogische Fachkräfte ist speziell auf die Bedürfnisse von Krippenpersonal und Kindertagespflegeeltern zugeschnitten. Die Fortbildung zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Risiken im Berufsalltag zu schärfen und Techniken für das rückenschonende Heben und Tragen von Kindern zu vermitteln. Durch praktische Anleitungen wird die Sicherheit und der Komfort beim Tragen erhöht, was die Bindung zum Kind besonders stärkt und gleichzeitig die eigene Gesundheit schützt. Ich heiße Nina Müller und arbeite hauptberuflich als Krippenerzieherin. Nebenberuflich habe ich mich an der Trageschule Hamburg zur Trageberaterin ausbilden lassen um mit meiner Trageberatung „Klammeräffchen“ neben (werdenden) Eltern auch Fachkräften das Wissen und Handwerk zum...

01.06.2024 | 10:00-17:00 Uhr | Anmeldeschluss: 23.05.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Miriam Stude

Selbstfürsorge im pädagogischen Alltag gestalten

01.06 @ 10:00 - 17:00

Selbstfürsorge im Arbeitsalltag gestalten – klingt gut, oder? Doch schießen Ihnen direkt die Abers durch den Kopf? Strukturelle Belastungen, Personalmangel, zunehmende Bürokratie, enge Gestaltungsspielräume? Zu Recht! Das Korsett scheint eng. Und wer hat noch nie zu enge Kleidung getragen: sie wird mit der Zeit unbequem und nimmt einem die Luft zum Atmen. Nur sind helfende Berufe keine Kleider, die man leichtfertig an den Nagel hängt. Denn es geht um Menschen, um ein Miteinander. In diesem Kurs erlernen Sie die Balance zwischen Selbstfürsorge und Arbeitsalltag zu gestalten. „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ (Franz Kafka) – ein kraftvolles Zitat, das Lust auf...
11.06.2024 | 09:00-13:00 Uhr | Anmeldeschluss: 04.06.2024
Ort: Lernfabrik, Waldhausenstraße 30, 30519 Hannover
Referent*in: Melanie Göb

Shinrin Yoku (Waldbaden) – Energiefass füllen und Ressourcen erkennen

11.06 @ 09:00 - 13:00

Impulse zur Sensibilisierung des präventiven Gesundheitsmanagements, Erkennen sowie Auseinandersetzen mit dem Thema Stress und Shinrin Yoku (Waldbaden), Einblicke in die aktive Nutzung des Shinrin Yoku, Ausblicke für den beruflichen Alltag. Aktuell wachsen die Anforderungen und die Herausforderungen an Leitungskräfte und pädagogischen Fachkräfte. Die Rede ist von einer hohen Personalfluktuation, Ausfällen des tätigen Personals, politischen Vorgaben, usw. Es bleibt wenig Zeit zum Krafttanken und Auffüllen der eigenen Energiefässer für alle Beteiligten. Daher gilt es Techniken zu erlernen, welche helfen die Anforderungen gelassener meistern zu können, die Zeitressourcen zu nutzen und mögliche Stressoren auszugleichen....
Nach oben scrollen